reflections

Story
Die Geschichte zum Spiel

Ein Jahr später beginnt eine neue Geschichte in Twilight Town,
einer Stadt, die zwischen Tag und Nacht liegt. Ein junge namen's Roxas (14 J.) bekommt in der Nacht immer wieder seltsame Träume von Sora, Donald und Goofy. Mit den Träumen passieren auch seltsame Dinge in der Stadt. Um den seltsamen Dingen auf die schliche zu kommen, macht er sich mit seinen Freunden Hayner, Pence und Olette auf die Suche nach beweisen. Kurz vor dem Ende der Sommerferien will er mit seinen Freunden reden, doch diese bemerken ihn nicht und laufen weg. Roxas will ihnen hinterher gehen, aber wird von Axel (einer der Organisation 13) aufgehalten. Kurz vor dem Kampf gegen Axel bleibt die Zeit stehen und eine Stimme ruft ihn ins Herrenhaus. Je mehr er ins Haus eindrang, desto mehr Erinnerungen kamen auf. Im Keller kämpft er gegen Axel und findet kurze Zeit später Sora, Donald und Goofy. Roxas verschwindet und Sora erwacht. Zusammen mit Donald und Goofy macht er sich erneut auf die Reise um Riku und den König zu suchen. Auf dem Weg zum Bahnhof finden sie König Mickey, der sie beauftragt zum Zug zu gehen, der direkt zu Yen Sid führt. Dort angekommen wird das Trio über Herzlose, Niemande und die Organisation 13 aufgeklärt. Mit neuen Anziehsachen, die außerdem Kräfte besitzen (die erst mit der Reise aufgedeckt werden), machen sie sich auf den Weg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung